Professionelle Alarmanlagen Mönchengladbach

 

In der risikoreichen Zeit, ist die Kriminalität zur Norm geworden. Statistischen Untersuchungen zufolge fühlen sich über 70 Prozent der Bundesbürger nicht mehr sicher in ihrem eigenen Zuhause. Einbrüche sind auf der Tagesordnung und Zahl dieser Art von Delikten steigt beinahe täglich. Die Kriminalpolizei scheint beinahe machtlos dagegen zu sein, denn die Aufklärungsrate ist relativ gering. Wer sich vor effektiv vor Einbrechern schützen möchte, kommt um die Installation fachmännischer Alarmanlagen Mönchengladbach nicht mehr herum.

alarmanlagen_moenchengladbachIn vielen Fällen haben die Alarmanlagen im Vorfeld bereits eine abschreckende Wirkung. Und wenn sich ungebetener Gast doch an Ihr Hab und Gut wagt, schlägt das Sicherheitssystem sofort Alarm und vertreibt ihn. So wird der Einlass verwehrt und wertvolle Gegenstände geschützt. Eine Alarmanlage Mönchengladbach ist im Angesicht der alarmierenden Einbruchszahlen sehr zu empfehlen. Dies bezieht sich nicht nur auf Großstädte, sondern auch auf das ländliche Gebiet. Selbst ein Einbruchsversuch kann schon immensen Schaden an Tür, Schloss oder Fenster verursachen. Die Kosten für die Instandsetzung können dann in die Höhe schnellen. Den besten Schutz vor solchen Schäden bieten nach wie vor Alarmanlagen oder Video-Überwachungssysteme, die perfekt angepasst sind. Auf diese Weise bleiben sie vor unliebsamen Überraschungen verschont.

Sicherheitslücken aufdecken und optimal handeln

Bei einem Termin direkt im Objekt, beraten wir Sie gerne über etwaige Sicherheitslücken und bieten Ihnen die passende Alarmanlage Mönchengladbach an. Wir erklären Ihnen ausführlich unsere Vorgehensweise und erstellen anschließend ein entsprechendes Angebot. Am besten Sie nehmen heute noch mit uns Kontakt auf und vereinbaren mit unserem Sicherheitsberater ein kostenfreies Beratungsgespräch.  Alarmanlagen Mönchengladbach ist mit uns ganz unkompliziert. Dazu muss sich unser Spezialist ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten machen. Dank seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik, kann er schnell und gezielt jede Sicherheitslücke aufdecken. Die möglichen Einfallstore für Einbrecher werden dann sehr effektiv abgesichert. Da jeder Auftrag seine eigenen Erfordernisse hat, wird der Schutz ganz individuell angepasst. Dabei werden alle relevanten Aspekte erfasst und passend umgesetzt. Die entsprechenden Alarmanlagen Mönchengladbach wird von unserem geschulten Team exakt nach den Vorgaben des Herstellers installiert. Auf Wunsch ergänzen wir zum Alarm-System eine zusätzliche Video-Überwachung

Alarmanlagen Mönchengladbach: Technik auf höchstem Niveau

Wenn Sie sich in den eigenen vier Wänden oder im Geschäftsgebäude nicht mehr sicher fühlen, dann wird es Zeit unseren den Fachpartner für Alarmanlagen Mönchengladbach einzuschalten. Mithilfe neuester Technik auf dem Gebiet der Einbruchsicherheit, werden Ihre Wertgegenstände bestens abgesichert. Bei einem ausführlichen Gespräch erläutern wir die neuesten Produkte in ihre Wirkungsweise. Wir setzen alles dran, Ihnen die höchstmögliche Sicherheit für Ihr Objekt zu bieten. Dies gelingt uns, indem wir unsere Mitarbeiter laufend schulen und gezielt Innovationen bei Alarmanlagen Mönchengladbach  in Betracht ziehen.

 

Kinderfahrradständer – Wie sind die Preise?

Ein solcher Ständer liegt kostenmäßig im ähnlichen Bereich wie einfache Ständer. Jedoch hängt der Preis auch hier von der Größe sowie dem Material ab. Es kommt also darauf an für welches Modell man sich entscheidet. Grundsätzlich ist es möglich aber sagen, liegen diese im Größenverhältnis gleich zu den herkömmlichen Ständern oder gar unter diesen Preisen. Im Umkehrschluss heißt das: Sie sind nicht teurer als normale Ständer. Jedoch gibt es hier merklich weniger Anbieter. Es ist also etwas schwerer ein solches Produkt zu kaufen, als einen gewöhnlichen Fahrradständer. Vorzugsweise für die Suche, eignet sich hier das Netz, um sich einen guten Übersicht verschaffen zu können.

Kinderfahrradständer – Wie sehen die Differenzen zwischen den einzelnen Modellen aus?

kinderfahrradstaenderKinderfahrradständer sind speziell für Kinder realisiert. Überwiegend ist hier die Größe gemeint. Da Kinderfahrräder merklich kleiner sind, als Fahrräder von Ausgewachsenen Menschen, müssen diese Ständer auch nicht so hoch gebaut werden. Im Schnitt haben Kinderfahrradständer nur eine Höhe von 20 bis 30 Zentimetern, während herkömmliche Ständer über eine Höhe von 50 Zentimetern oder mehr besitzen. Hier ist der wesentlichste Gegensatz existent. Ein anderer ist natürlich das Material. Ein Kinderfahrradständer soll leicht im Gewicht sein, so dass auch Kinder diesen problemlos bewegen können. Hier bietet sich Aluminium oder Plastik an. Besonders Plastik wird immer öfter verwendet, da dieser Werkstoff auch das Verletzungsrisiko deutlich verringert. Stahl oder ähnliche Stoffe kommen hier, im Unterschied zu herkömmlichen Ständern, nicht zum Einsatz. Obendrein gibt es auch eigentlich keine Ecken und Kanten. Der Fahrradständer für Kinder ist an allen Stellen abgerundet. Auch dies soll das Verletzungsrisiko auf ein Minimum senken.

Kinderfahrradständer – Begriffsklärung

Ein Kinderfahrradständer ähnelt dem gewöhnlichen Fahrradständer. Jedoch besteht ein Kinderfahrradständer meist aus einem anderen Werkstoff, wie zum Beispiel Aluminium oder auch Plastik. Auch die Größe ist vergleichsweise deutlich geringer. So ist diese direkt auf Kinder zugeschnitten. Darüber hinaus sind diese Artikel deutlich leichter, so dass sie sich auch von Kindern verschieben oder umsetzen lassen. Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.fahrradstaender24.de/de/Kinderfahrradstaender

Kinderfahrradständer – Ein Resümee

Ein Kinderfahrradständer ist im Großen und Ganzen eine gute Anschaffung. Insbesondere wenn man kleine Kinder hat, die noch etwas unbekümmert sind, bietet sich dieses Produkt an. Aufgrund der Form und der Verarbeitung ist hier das Verletzungsrisiko deutlich komprimiert. Durch das leichte Gewicht ist es möglich, dass auch ein Kind diesen Ständer verschieben oder bewegen kann. So kann das Kind eigenständig sein Fahrrad korrekt parken und abschließen. Die kleine Größe des Produktes bietet die Möglichkeit es nahezu überall positionieren zu können. So bietet es sich für eine Garage ebenso an, wie für den Garten. Im Preis- / Leistungsgefüge schneiden diese Produkte ebenfalls sehr gut ab.

Begleitheitzung – in der Industrie dringend benötigt

Begleitheizung
Begleitheizung auch für Rohre

Jeden Tag nutzen wir Verbraucher etliche Male die Wasserleitung. Doch keiner weiß so genau, welcher Aufwand nötig ist, damit wir Verbraucher einfach nur den Wasserhahn aufdrehen müssen. Da die Wasserrohre in der Erde liegen, müssen diese vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Damit beispielsweise das Wasser im Rohr nicht einfriert, wird eine Begleitheizung benötigt. Eine Begleitheizung ist also nichts anderes, als eine elektrische Heizung, die um ein Rohr gelegt wird.

Funktionsweise einer Begleitheizung – denkbar einfach

In der Regel besteht solch eine Begleitheizung aus Kunststoff. Darin sind Kohlenstoffteilchen verarbeitet, die selbstlimitierend und Strom führend sind. Die Selbstlimitierung dient dazu, dass die Heizungen sich den Temperaturschwankungen der Umwelt perfekt anpassen können. Das bedeutet, steigt die Temperatur an, entfernen sich die Kohlenstoffteilchen voneinander und die Heizung fährt ihre Wärmeproduktion zurück. Wird es draußen kälter, tritt der umgekehrte Fall ein und die Begleitheizung erwärmt sich.

Perfekte Montage – bei einer Begleitheizung sehr wichtig

Damit die Begleitheizung ihre Arbeit auch zu einhundert Prozent erledigen kann, muss diese perfekt eingebaut werden. Das heißt, wenn die Heizung schräg über das Rohr angebracht wird, kann die Wärme optimal auf das ganze Rohr verteilt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass nicht nur bestimmte Stellen beheizt werden und der Rest beispielsweise einfriert. Bei einer Leitung aus Chrom können die Begleitheizungen direkt auf dem Rohr angebracht werden. Damit die Begleitheizung auch perfekt sitzt, wird diese mit Glasseide- oder Aluminiumklebeband fixiert. Auch ein Polyesterklebeband eignet sich hervorragend dafür. Wichtig ist nur, dass das Klebeband temperaturbeständig ist.

Flexibilität – bei einer Begleitheizung perfekt gewährleistet

Das Schöne und Besondere an den Begleitheizungen ist, dass diese für den Außen- und Innenbereich gleichermaßen gut geeignet ist. Das bedeutet, Begleitheizungen können sowohl in einer Lagerhalle als auch unter einem Haus montiert werden. Da die unterschiedlichen Aufgabenbereiche verschiedene Ausgangspunkte vorzuweisen haben, fallen auch die Wattleistungen verschieden aus. Die Leistungen fangen bei beispielsweise 9 Watt an und enden bei 200 Watt. Darüber hinaus können die Begleitheizungen für den gewerblichen und privaten Bereich gleichermaßen gut zur Anwendung kommen. Selbstverständlich sind die Begleitheizungen auch Spritzwasser geschützt. Sollte die Heizung bei einem Gefahrengut zum Einsatz kommen, bitte vorher genau abklären, ob die Heizung dafür geeignet ist. Das liegt daran, weil nicht alle Begleitzungen den Anforderungen gerecht werden.

Begleitheizung kaufen – ein Kinderspiel

Um eine Begleitheizung zu kaufen, können Sie gleich auf mehrere Firmen zurückgreifen. Damit Sie sich auch sicher sind, ob die ausgewählte Heizung die Richtige ist, scheuen Sie sich nicht, die Mitarbeiter um Rat zu fragen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Heizung auch den Zweck erfüllt, welcher für Sie wichtig ist. Um mit der Firma in Kontakt zu treten, einfach das hinterlegte Kontaktformular im Internet nutzen.

Einen echten Experten zu dem Thema finden Sie hier.

Allgemeine Informationen über Absperrtechnik

Unter den Begriff Absperrtechnik fallen eine Vielzahl von Produkten. Nur ein paar kennen es, allerdings Absperrvorrichtungen treffen wir jeden Tag an. Egal ob in der Schule, auf der Arbeit beziehungsweise in einer Großstadt. Bestes Beispiel ist das Terrain einer Schule beziehungsweise von Kindergärten. Autos aller Art haben in diesem Fall in der Regel nichts zu suchen. Um das fahren von Fahrzeugen zu verhindern, kommen Sperrfosten, Absperrbügel beziehungsweise Abspeerschranken zum Gebrauch. Ein paar dieser Varianten sind festbetoniert und andere wiederum kann man für den Ernstfall entfernen. Sollte die Erwägung kommen, Sperrfosten oder Ähnliches auf dem eigenen Anwesen zu verwenden, dann sollte es sich um Systeme handeln, die man bei Bedarf schnell herausnehmen kann, um Notwege für die Brandrettung, Krankenwagen oder die Polizei reinzulassen. Es existieren besonders viele Produkte, die sich in der Kategorie Absperrtechnik eingliedern lassen. Um ein wenig Gewissheit in die Sache zu befördern, stellen wir in diesem Fall ein paar Produkte vor.

Absperrschranken werden dazu benutzt, um zeitweise etwas abzusperren. Auch Baubetriebe setzten auf jene Absperrtechnik und sichern dadurch ihre Baustellen. Jedoch lassen sich jene Absperrungen weder einbetonieren oder festdübeln, denn der Sinn dahinter ist, dass man diese bei Fertigstellung einer Baustelle oder am Ende des Karnevalszuges durch die Stadt wieder beseitigen kann. Damit diese keiner klauen kann, werden häufig Ketten umgelegt sowie mit einem Schloss verschlossen.

Einen Sperrfosten sollte soweit jeder kennen. Jene werden benutzt, um Fahrzeuge von der Shoppingmeile oder größeren Fußgängerwegen fernzuhalten. Hier dreht es sich in der Regel um ein Quadratrohr, das vertikal im Boden steht. Fußgänger sowie ebenfalls Fahrradfahrer kommen daran problemlos vorbei, nur größere Fahrzeuge haben hier keine Möglichkeit. Viele Modelle sind herausnehmbar und bieten auch ein integriertes Schloss, damit keiner auf die dummen Gedanken kommt, diese zu klauen beziehungsweise unbefugt zu beseitigen. Die Sperrfosten sind häufig weiß sowie Rot markiert, somit auch Nachts sehr gut sichtbar.

Jene Art von Absperrtechnik wird besonders oft an öffentlichen Plätzen gesehen. Vor allem dort wo immer wieder diverse Veranstaltungen stattfinden. Die Konstruktion besteht aus dem Stahlrohr, das eine vertikale Absperrung bildet und an zwei Seiten durch einen 90-Grad-Bogen zur Erde führt. Durch die Größe sowie feste Verankerung in dem Boden (Einbetonieren, Dübeln usw.) eignet sich diese Art der Absperrtechnik ebenfalls als Fahrradhalter.

Hier finden Sie einen geeigneten Anbieter.

 

Die LED Lichterkette mit Batterie

Wenn es in der Weihnachtszeit wieder darum geht den Weihnachtsbaum zu dekorieren, dann darf eines auf keinen Fall fehlen: die Lichterkette. Denn erst durch eine schöne Beleuchtung lässt der Weihnachtsbaum das Wohnzimmer im vollen Glanz erstrahlen. Eine Sache die aber richtig nerven kann, sind die vielen Kabel die dabei nötig werden. Das Wohnzimmer wird in vielen Fällen mit unschönen Kabeln übersät und es ergeben sich oftmals gefährliche Stolperfallen. Abhilfe soll hier eine LED Lichterkette mit Batterie schaffen, die es mittlerweile fast überall günstig zu kaufen gibt.

LED statt Glühbirne

Nicht nur bei Autos und bei der Raumbeleuchtung im Haus hat die LED Technik sich durchgesetzt. Auch bei der LED Lichterkette mit Batterie verlässt man sich mittlerweile auf die stromsparende Technik, die einen langen Batteriebetrieb erst möglich macht. Die Lichterketten sind in der Lage eine warme Lichtfarbe zu erzeugen und wirken keinesfalls zu hell, wie man das eventuell von LED Lichtern erwarten würde. LEDs haben außerdem den Vorteil einer sehr geringen Wärmeentwicklung, was ebenfalls den geringen Energieverbrauch bestärkt, obwohl sie eine stärkere Leuchtkraft entwickeln als normale Lampen. Ein weiterer Vorteil der LED Lichterkette mit Batterie ist die lange Lebensdauer, da LEDs in der Regel deutlich strapazierfähiger und haltbarer sind als herkömmliche Lampen.

Flexibel ohne Kabel

Der Vorteil einer LED Lichterkette mit Batterie liegt auf der Hand, denn ohne lästige Kabel lässt sich die Weihnachtsbeleuchtung problemlos und schnell nahezu überall anbringen. Egal ob am Haus, am Weihnachtsbaum oder im Garten, mit einer batteriebetriebenen Lichterkette spart man sich womöglich viel zeit und Ärger. Die kabellose Variante bietet aber auch einen deutlich schöneren Anblick, da man auf die meist dicken und schwarzen Kabel komplett verzichten kann. Eine Stolperfalle im Wohnzimmer wird damit ebenfalls beseitigt.

Eingebauter Timer und Leuchtmodi

Oft hat die LED Lichterkette mit Batterie einen eingebauten Timer, mit dem man auf eine Zeitschaltuhr verzichten kann. Somit lässt sich die Leuchtzeit genau bestimmen um Strom zu sparen, womit die Batterien noch länger halten. Auf verschiedene Leuchtmodi muss man hierbei auch nicht verzichten, denn die meisten Modelle haben unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Egal ob verschiedene Blinkmuster oder ein einfaches Dauerleuchten, bei den meisten Modellen ist das kein Problem.

Die LED Lichterkette mit Batterie erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn die neusten Entwicklungen in der LED Technik halten den Stromverbrauch dieser Leuchtmittel so gering, das ein langer Batteriebetrieb kein Problem mehr darstellt. Vor allem aber zeigen sich die Vorteile wenn die nächste Steckdose zu weit entfernt ist und nur ein unschönes Verlängerungskabel die Lichterkette mit Strom versorgen könnte, denn genau hier ist das Haupteinsatzgebiet der LED Lichterkette mit Batterie, die sich immer häufiger durchsetzen wird.

 

Ölskimmer Beratung

Ölskimmer ermöglichen die zuverlässige Entfernung von aufschwimmenden Fremdölen sowie feinstem Späneabrieb aus Kühl-Schmierstoffen, wodurch sich die Standzeit des Kss deutlich erhöht. Zudem wird die Dampf-und Geruchsentwicklung mit dem passenden Ölskimmer erheblich reduziert. Ölskimmer werden in Form von Scheibenskimmern und Bandskimmern angeboten.

Dank professioneller Ölskimmer Beratung Kosten senken

Scheibenskimmer zeichnen sich durch ihre besonders hohe Förderleistung aus, wobei die Geräte bei der Montage an den Kss-Behälter im Gegensatz zu Bandskimmern jedoch mehr Platz in Anspruch nehmen Scheibenskimmer werden sowohl mit Kunststoffscheiben und mit Aluminiumscheiben für Kühlschmierstoffe als auch mit Edelstahlscheiben für aggressive Stoffe wie beispielsweise Reiniger etc. angeboten. Die Spannungsversorgung von Scheibenskimmern erfolgt über handelsübliche Steckernetzteile. Die aufschwimmenden Verunreinigungen und Fremdöle können mihilfe eines professionellen Ölskimmer zuverlässig aus Kühlschmierstoffen sowie anderen Flüssigkeiten entfernt werden. Die breite Auswahl an hochwertigen Ölskimmern in Form von Bandskimmern und Schlauchskimmern bietet das passende Modell für jeden Einsatzbereich und  für die verschiedensten Anforderungen. Hochwertige Bandskimmer können anfallende Kosten erheblich reduzieren. Müssen Fremdöle beispielsweise in Kühlschmiermittel-Tanks von Werkzeug-Maschinen entfernt werden oder Oberflächenöle in Prozess-, Ultraschall- und Chemikalien-Bädern, industriellen Abwasser-Sammelbecken oder Industrie-Waschmaschinen abgeskimmt werden, kann dies mit dem passenden Skimmer zuverlässig durchgeführt werden. Die Ölskimmer Beratung unterstützt dabei, den passenden Ölskimmer für jeden Einsatzbereich und für jede Beckengröße zu finden und steht Kunden stets mit Rat und Tat zur Seite.

Ölskimmer Beratung – Schlauchskimmer

Es besteht die Möglichkeit, die Skimmer mittels endloser Schläuche auszuführen, an welchen das Öl haften bleibt. Der Schlauch wird an die Oberfläche getrieben, wodurch die aufschwimmenden Fette und  Öle von Flüssigkeits-Oberflächen mithilfe des Mitnehmers entfernt werden können. Dank des Mitnehmers wird das Fett oder das Öl zuverlässig von der Oberfläche gesammelt und durch den im Gerät integrierten Abstreifer gereinigt. Das Öl oder Fett, das entfernt wurde, wird anschließend  in einem separaten Behälter gesammelt. In Hinsicht auf Schlauchskimmer wird die Mitnahme mittels eines aufschwimmenden Schlauchs umgesetzt, wobei der Vorteil hierbei darin besteht, dass sich über die flexible Länge des Schlauchs auch große Becken hervorragend reinigen lassen.

Ölskimmer Beratung- Bandskimmer

Mittels Bandskimmern eerfolgt der Der Öl-oder Fettaustrag über ein Endlos-Band. Bandskimmer eignen sich insbesondere  für die Reinigung mittelgroßer und kleiner Becken.

Ölskimmer Beratung Scheibenskimmer

Scheibenskimmer ähneln in ihrer Baugröße dem Bandskimmer, wobei der Austrag hier über eine Scheibe erfolgt, wobei der Vorteil darin besteht, dass die Geräte unempfindlicher gegen Verschmutzungen sind, als Bandskimmer. Scheibenskimmer eignen sich für die Reinigung  kleiner Becken.

Ölskimmer Beratung- Floatskimmer

Flotatskimmer arbeiten auf die Weise, dass die aufgestiegenen Schmutzpartikel einer Flotation mithilfe eines Flotatskimmers auf der Wasseroberfläche abgezogen werden. Floatskimmer eignen sich auch für große Becken von beispielsweise 100 qm.

Rollladen – gezielt eingesetzt, wirken diese Wunder

rolladen_kaufenEin Rollladen kann in bestimmten Situationen sehr hilfreich sein. Zum einem, weil im Sommer die unerträgliche Hitze nicht ins Haus kommt. Zum anderen wird im Winter die Hitze nicht nach draußen geleitet. Darüber hinaus werden Lärm und störende Geräusche von außen perfekt isoliert. Da die Fenster und Türen alle unterschiedlich groß sind, gibt es zahlreiche Variationen von Rollläden. Somit können Sie den Rollladen kaufen, den Sie benötigen. Durch den Einsatz von Rollläden kehrt ein Stück Lebensstandard wieder zurück.

Einen Rollladen zu kaufen – hier gelingt es perfekt

Einen Rollladen zu kaufen, stellt kein großes Problem dar. Die Frage ist nur, welcher Rollladen ist der Richtige? Diese Frage kann Ihnen ein kompetenter Mitarbeiter beantworten. Dazu benötigt dieser genaue Informationen, welchen Rollladen Sie kaufen möchten. Letztendlich entscheiden Sie, ob Sie einen Rollladen kaufen, der eine Abschrägung von 20 bis 45 Grad oder einen Vorbaurollladen XXL. Hinzu kommt, dass Sie das Material bestimmen müssen. Zur Auswahl steht in der Regel Kunststoff oder Aluminium. Dass besondere an den Vorbaurollläden XXL ist, dass diese ein stärkeres Profil vorzuweisen haben. Dadurch ist die Breite ebenfalls größer, als bei den Rollläden mit einem Profil von 38 Millimetern. Einen Rollladen käuflich zu erwerben, heißt auch, aus welcher Farbe soll dieser bestehen. Darüber hinaus muss geklärt werden, wie und wo dieser angebracht werden soll. Des Weiteren müssen Sie, wenn Sie einen Rollladen kaufen, die Entscheidung treffen, ob dieser eine runde Ausführung vorweisen soll. Der Vorteil dabei ist, dass dieser modern und elegant zu gleich ist. Selbst für die Führungsschienenfarbe und für das Muster müssen Sie eine Entscheidung treffen, bevor Sie einen Rollladen kaufen.

Einen qualitativ hochwertigen Rollladen kaufen – unkompliziert möglich

Um einen perfekten Rollladen zu kaufen, sollten Sie auf eine Firma zurückgreifen, die sich darauf spezialisiert ist. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihr Rollladen über Jahre den Zweck erfüllt, auf welchen Sie großen Wert legen. Das ist der Grund dafür, dass die Firmen nur mit namhaften Herstellern zusammenarbeiten. Das heißt, alle Steuerungen, Profile und Motoren sind dann speziell auf Ihre Wünsche abgestimmt. Die Steuerung von einem Rollladen kann darüber hinaus von links oder rechts geschehen. Der Firma ist es ebenfalls egal, ob der Rollladen für eine private oder gewerbliche Immobilie bestimmt ist.

Kontaktaufnahme, um einen Rollladen zu kaufen – leicht gemacht

Für den Fall, dass Sie keinen passenden Rollladen für Ihr Objekt gefunden haben, können Sie mit der Firma direkt Kontakt aufnehmen. Dafür genügt ein Klick ins Internet. Einfach das hinterlegte Kontaktformular ausfüllen und Sie bekommen eine passende Antwort. Möchten Sie direkt mit einem Mitarbeiter sprechen, können Sie zum Telefonhörer greifen. Somit wird sichergestellt, dass Sie den Rollladen kaufen, der zu Ihnen passt.

Nachtspeicherheizung ersetzen und sparen

Sie haben noch eine alte Nachtspeicherheizung? Dann geben Sie zu viel Geld aus. Sparen Sie, indem Sie die Nachtspeicherheizung ersetzen. Gleichzeitig leisten Sie dabei noch einen wertvollen Beitrag für die Umwelt.

Kostenfalle Nachtspeicherofen

Sie haben noch eine alte Nachtspeicherheizung in Ihrem Haus. Dann haben Sie unnötig alte Technologie zu Hause. Die Systeme stammen aus den 1970er Jahren. Damals war Nachts der Strom noch günstig. Also war es sinnvoll, ihn zu später Stunde zu speichern und tagsüber damit zu heizen. Heute haben die Anbieter solche Tarife nicht mehr im Programm. Der Strom kostet gleich viel, egal wie spät es ist. Zudem sind die alten Öfen auch häufig mit Aspest belastet. Also: Die Zeit ist gekommen, die alte Nachtspeicherheizung zu ersetzen.

Mit zeitgemäßer Technologie sparen

Egal wofür Sie sich entscheiden, mit Ihrer neuen Heizung werden Sie in jedem Fall sparen. Auch konventionelle Brennstoffe wie Öl und Gas sind billiger als Strom. Gerade jetzt, da die Ölpreise im Keller sind, kann eine solche Wärmequelle den Geldbeutel schonen. Warum sollten Sie länger Geld drauf legen? Abhängig davon, welches System in Ihrem Haus verbaut ist, können sogar die Heizkörper weiter verwendet werden. Aber auch wenn das ganze System gewechselt werden muss, haben sich die Kosten schnell amortisiert. Wenn Sie Ihre Nachtspeicherheizung ersetzen wollen, sollten Sie sich im Fachhandel beraten lassen. Aber Vorsicht: Wenn es ein konventioneller Brennstoff sein soll, bedenken Sie dass die Preise steigen können. Zwar ist der Ölpreis augenblicklich im Keller. Das ist aber keine Garantie für die Ewigkeit. Wenn Sie also Ihre Nachtspeicherheizung ersetzen wollen, sollten Sie auch über alternative Energien nachdenken.

Sparen mit staatlicher Förderung

Wenn Sie Ihre Nachtspeicherheizung ersetzen wollen, sollten Sie dringend regenerative Energien in Betracht ziehen. Zwar sind die Anschaffungskosten für die Systeme auf den ersten Blick höher. Aber die geringen Betriebskosten machen diesen Nachteil mehr als wett. Und es gibt noch einen ganz großen Vorteil dieser umweltschonenden Systeme: die staatliche Förderung. In jedem Bezirk gibt es so genannte Energieberatungsagenturen. Sie helfen Ihren Kunden dabei, Fördermittel für energetische Sanierungen zu beantragen. Auch dann, wenn Sie nur Ihre alte Nachtspeicherheizung ersetzen wollen. Mitarbeiter kommen zu Ihnen nach Hause und prüfen, welches System sich am besten eignet. Ist genug Platz für eine Photovoltaik Anlage? Oder soll es doch besser eine Hackschnitzl Heizung sein? Das alles klären die Experten mit Ihnen vor Ort. Dann geht es an den Antrag. Und Vater Staat zeigt sich großzügig. Je nach System und Bundesland übernimmt er bis zu 50 Prozent der Kosten. Lassen Sie sich einfach kostenlos beraten.

 

Eine Fußbodenheizung

In den Neubauten sind die Fußbodenheizungen heute Gang und Gäbe. In der Zwischenzeit werden die Heizungen jedoch auch bei den älteren Häusern immer häufiger nachgerüstet. Jeder muss überlegen, ob er sich die Elektrofußbodenheizung wünscht, oder doch besser zu der warmwasserbetriebenen, klassischen Fußbodenheizung greift. Im Prinzip ist dies reine Geschmackssache. Es gibt heute sogar bei der Bodenauswahl kaum mehr Einschränkungen. Wichtig ist jedoch immer die ausführliche Beratung durch einen Spezialisten vor der Installation.

Weshalb die Fußbodenheizung nutzen?

Von dem Boden steigt die Wärme bei der Fußbodenheizung nach oben auf und die strahlt dann von den Decken und Wänden ab. Verglichen zu den normalen Heizkörpern kann die Temperatur im Raum damit niedriger gehalten werden. Es werden so Geld und Energie gespart. Die Heizung für den Fußboden hat auch optisch ihren Reiz, denn bei der Einrichtung und Raumgestaltung stören schließlich keine unschönen Heizkörper. Die Luftzirkulation ist gering und somit wird kein Staub aufgewirbelt. Dies ist besonders für die Asthmatiker und für die Hausstauballergiker sehr gut. Haben Menschen in den Beinen Durchblutungsstörungen, dann kann hier die Heizung für den Fußboden weniger gut geeignet sein. Besonders vorteilhaft bei der Heizung ist, dass sich die Wärme damit gleichmäßig verteilt, dass es keine sichtbaren Heizkörper gibt, dass das Raumklima gut gefördert wird und dass sie bestens für Stauballergiker und Asthmatiker ist.

Die geeigneten Bodenbeläge für die Fußbodenheizung

In der Zwischenzeit gibt es Lösungen bei der Fußbodenheizung für beinahe alle Bodenbeläge. Dies ist bei der klassischen Heizung und bei der elektrischen Heizung der Fall. Die erste Wahl für die Installation der Heizung sind jedoch Keramik, Natursteine und Fliesen und dies durch die Leitfähigkeit. Wird die Heizung unter Holz verlegt, werden am besten Eiche oder Buche gewählt. Bei sämtlichen Holzarten können sie die Wärme am besten leiten. Durch die Holzausdehnung bei Wärme entsteht eine Fugenbildung und deshalb sollte man wenn dann nur kleinere Parkettstäbe nutzen. Die großen Schiffsböden oder Einzelelemente sind nicht für die Verlegung geeignet. Laminat, Teppichböden, PVC oder Kork sind ebenfalls geeignet, doch sie sollten dafür auch speziell gekennzeichnet sein. Als Nachteil muss erwähnt werden, dass es hohe Stromkosten bei der elektrischen Fußbodenheizung geben kann. Bei der Warmwasserfußbodenheizung sind die Vorlaufzeiten lang, bis ein Raum warm ist. Falls es Reparaturen benötigt, kann oftmals der Estrich aufgestemmt werden.

Die Fußbodenheizung wählen

Die elektrische Heizung ist gut geeignet zum Temperieren von Wintergärten, Küchen oder Bädern. Sie kann einfach installiert werden und ist bei Sanierungen unkompliziert. Wie Teppichböden können sie auf einem Estrich ausgerollt werden und darüber werden Fliesen verlegt. Die Heizungen, die mit Warmwasser betrieben werden, werden in Heizestrich eingebettet.