Wenn man nach einem langen Arbeitsalltag nach Hause kommt oder der Tag allgemein stressig war, hat man verständlicherweise keine Lust sich noch um den Haushalt zu kümmern. Wenn dann mal am Wochenende Zeit dafür wäre, möchte man die freie Zeit lieber anders nutzen und etwas Unternehmen. Mit einem Saugroboter mit Wischfunktion beseitigt man immerhin schon mal eine von mehreren lästigen Haushaltsarbeiten. So wird die Wohnung ohne eigenen Aufwand wieder auf Hochglanz gebracht. Außerdem spart man sich mit solche einem Roboter das Geld für eine teure Putzkraft oder Haushälterin.   

Saugroboter mit Wischfunktion

Zwei Funktionen innerhalb eines Gerätes

In diesem Bereich gibt es verschiedene Modelle. Hierbei unterscheidet man zwischen Saugrobotern und Wischrobotern. Allerdings gibt es seit einiger Zeit auch eine Kombination aus beiden Funktionen auf dem Markt. Das ist dann ein Saugroboter mit Wischfunktion. Diese ist in einem handelsüblichen Saugroboter integriert. Diese Roboter können je nach Situation, ihre Funktionen selbstständig verändern. So können die Geräte zwischen dem Wassertank und einem Staubbehälter flexibel wechseln. Der Roboter saugt den Schmutz weg und kann innerhalb derselben Zeit etwas Wasser abgeben und den Boden reinigen. Bei manchen Modellen kann man die Wasserregelung auch selbst regulieren, sodass das Gerät bei einem wasserempfindlichen Untergrund keine Probleme bereitet und man es dort ohne Probleme verwenden kann. Der Saugroboter mit Wischfunktion fährt mit einem integrierten Wischtuch über den Boden und befeuchtet dieses stetig mit ein wenig Wasser. Da das Wasser fast kontinuierlich benötigt wird, ist die Größe des Wassertanks nicht irrelevant. Somit sollte man den Wassertank in Abhängigkeit der Wohnfläche kaufen.

Praktische Helfer

Roboter werden innerhalb unseres Alltags immer beliebter. Es sind einfach praktische Helfer, die uns die lästigen Arbeiten abnehmen können. Die heutigen Modelle sind auch nicht mehr mit den damaligen Anfangsprodukten zu vergleichen. Seitdem haben sie deutlich mehr Funktionen erhalten und allgemein eine viel bessere Qualität.

Optimierte Technik

Die Saugroboter mit Wischfunktion scannen Ihre gesamte Wohnung. So können sich die Geräte den Aufbau und die Hindernisse der Wohnung einprägen und später systematisch die Wohnung säubern. Mit dem optimierten Scanner, bleiben die Geräte auch nicht an Stühlen oder Treppen hängen, sondern weichen diesen Hindernissen einfach aus. Außerdem profitiert man nun von der Kombination aus Wischen und Saugen. Mit dieser neuen Technik spart man nicht nur eine große Haushalts Aufgabe, sondern gleich zwei. Je nach Größe der Wohnung oder des Hauses, kann das auch einige Zeit in Anspruch nehmen. Diese spart man jetzt und kann sie effektiver nutzen. Außerdem saugt man regelmäßiger die Wohnung, weil es für einen selbst kein großer Aufwand mehr ist.